Wedding Dinner

 

Im kleineren Rahmen feierten wir anschliessend im Schloss Rapperswil, über den Dächern der historischen Altstadt mit einem weiten Blick über den Zürichsee. Der Innenhof war mit holzigen Provence Stühle bestuhlt und auf jedem Tisch flackerten vier lange Kerzen umzingelt von einem grossen Eukalyptus Kranz der mit weissen Blumen versehen war.
Mein Vater eröffnete das Essen mit einer rührende Rede, daraufhin wurde das 4 Gänge Menü mit Blattsalat, Rieslingschaumsuppe und zum Hauptgang Rindsfilet mit Kartoffelgratin serviert. Zwischen durch gab es verschiedene Programmpunkte wie ein Fragen-Spiele an Sven und mich, eine Diashow von meiner Schwester, ein Konzert von meiner Holländischen Familie und von mir ein Überraschungs Video für Sven, dass ich zusammen mit unseren Freunden zum Lied «Dear Futur Husband» gedreht habe. Zum Schluss wurden wir von den Trauzeugen mit einem selbstgeschrieben Rapp Überrascht, dass mit lustigen Anekodeten über Sven und mich gespickt war.
Zwischen durch konnte man raus, den Sonnenuntergang beobachten oder beim Fotobooth lustige Bilder schiessen.
Als es dunkel wurde, warf ich den Brautstrauss und schnitt gemeinsam mit Sven die Hochzeitstorte an. Schliesslich eröffneten wir mit dem Hochzeittanz die Party. Es war ein wundervoller Abend, die Location, das Ambiente und die Stimmung waren super und hätte nicht besser sein können. An dieser Stelle, danke an alle die gekommen sind und vorallem die, die geholfen haben! Es war einfach mega!


After the ceremony we celebrated in a smaller setting at Schloss Rapperswil a medieval castle. It’s set on top of the hill, overlooking a charming historic town with a wonderful view of Lake Zurich. The courtyard was furnished with woody Provence chairs and the tables were set with four long flickering candles surrounded by a large eucalyptus wreath decorated with white flowers.
My father held a touching opening speech before the 4-course menu was served with salad, riesling foam soup and beef fillet and potato gratin. In between there were various program points such as a question-games for Sven and me, a slideshow from my sister, a concert by my Dutch family and a surprise video for Sven, that I made with our friends to the song «Dear Futur Husband». Finally, our the bridesmaids and groomsmen surprised us with a self-written Rapp that was riddled with funny anecdotes about Sven and me. That was so much fun, I love it!! In between we went out to watch the sunset, took funny pictures at the photo booth and once it got dark, I threw the bridal bouquet and cut the wedding cake with Sven. Finally, we opened the party with our wedding dance. It was a wonderful evening, the location, the ambience and the atmosphere were amazing and could not have been better. At this point, thanks to all who came and especially all the helped! It was the best ever!